Edith's blog

Eine wenig bekannte Sozialversicherung Spousal Benefit Option

Die meisten jeder ist mit dem Konzept der sozialen Sicherheit Spousal Vorteile vertraut - wenn nicht, klicken Sie auf diesen Link für eine vollständige Erklärung.

In diesem Artikel werden wir diskutieren eine Artikel ganz lesen all Option, die verfügbar ist für alle verheirateten Empfänger von Sozialversicherungen Ruhestand Vorteile - aber Sie konnten nicht daran gedacht haben. Für die meisten aller verheirateten Paare macht es für den Ehegatten mit der höheren Lohnbasis, dh für den Ehegatten, der während seiner beruflichen Laufbahn das meiste Geld verdient hat, das sinnvollste, die Sozialversicherungsleistungen so lange wie möglich zu verzögern.

Wie in dem Artikel über Gutschriften für die Verspätung von Sozialversicherungsleistungen beschrieben, kann jedes Jahr, in dem Sie Ihre Sozialversicherungsleistung nach dem vollen Renteneintrittsalter (FRA) ihr direkt zur Webseite von verzögern, bis zu einer 8% igen Erhöhung Ihres Leistungsbetrages führen. Wenn sie so verzögert, ist es oft auch sinnvoll, dass der Ehegatte mit der niedrigeren Lohnbasis mit dem niedrigeren Satz anfängt, entweder im Vorruhestand von 62 Jahren oder bei Erreichen von FRA. Dann später, wenn der Artikel sagen Ehegatte mit der höheren Lohnbasis beginnt, die erhöhte, verzögert, Leistungen, wird der Ehegatte mit der unteren Lohnbasis beginnen, die Ehegatten profitieren, auf der Grundlage die Hälfte des höheren Lohnes Des Ehegatten.

Aber warten, es gibt mehr!

Was die meisten Leute nicht wissen, ist, dass, während der Ehegatte mit der unteren Lohnbasis erhält die reduzierte Leistung, kann der Ehegatte mit der höheren Lohnbasis für einen Ehegatten Nutzen auf der Grundlage der Hälfte der unteren Lohnbasis beantragen Ehegatten Nutzen, beginnend bei der höheren Lohnbasis Ehegatten erreichen FRA.

Während dies nicht unbedingt eine sehr große Zahlung bedeutet, ist es Geld, das Sie berechtigt sind und sollten. Der Ehegatte mit der höheren Lohnbasis kann diesen Ehegatten von FRA bis zu dem Zeitpunkt erhalten, zu dem die Wahl getroffen der geheime Informationen wird, um die verspätete Leistung auf der Grundlage seines eigenen Rekordes im Alter von 70 Jahren zu beginnen. Damals war der Ehegatte mit dem niedrigeren Lohn Basis wird beginnen, die Ehegatten profitieren auf der Grundlage der höheren Lohn basierten Ehegatten profitieren, wie gut. hier ansehen über

Schnelles Beispiel

Sagen wir, dass Jane und Bob ein stereotypes Paar sind - Jane arbeitete nicht außerhalb des Hauses, während ihre Kinder in der Schule waren, während Bob seit dem 21. Lebensjahr Sozialversicherungsgutschriften gearbeitet und verdient hat. Infolgedessen ist Jane's PIA deutlich niedriger als Bobs. ( Denken Sie daran, die Rollen könnten leicht rückgängig gemacht werden, je nach den Umständen. )

Also im Alter von 62, Jane beginnt ihre Sozialversicherung Ruhestand profitieren, in Höhe von 666 $ pro Monat (PIA von 888 $). Sie haben beschlossen, Bobs Nutzen so lange wie möglich, bis zu seinem Alter 70 zu verzögern. Sobald auch Klicken Sie hier für mehr Jane FRA erreicht, wenn beide Alter 66 sind, kann Bob jetzt beginnen, einen Ehegatten-Nutzen zu beginnen, der auf Jane's PIA basiert (jetzt $ ein informativen Beitrag 1.000). So kann Bob einen Ehegattenvorteil in Höhe von 50% des Vermögens von Jane oder $ 500 pro Monat ziehen.

Wenn das Paar 70 Jahre alt ist, beantragt Bob und beginnt seinen vollen, verspäteten Vorteil - das ist ungefähr $ 3.600 pro Monat (PIA von ~ $ 2.650). Jane's Nutzen ist zu $ ​​800 gewachsen (PIA von $ 1.000). Ihr Spousal Benefit basiert auf dem Unterschied zwischen ihrem PIA und wir Top-Artikel 50% von Bob's PIA - $ 1.325 minus $ 1.000 entspricht $ 325. Dies wird zu ihrem eigenen Vorteil für insgesamt $ 1.125 hinzugefügt.

Das ist alles, was dazu gehört. Es scheint nicht wie eine Menge Geld, warum sollten Sie nicht für sie gehen?

 Foto durch  HA! Entwürfe - Artbyheather